Gemeinde Aglasterhausen

Mittelpunktgemeinde im Kleinen Odenwald

Impressum    |    Inhalt

Erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten sowie interessante historische Informationen über die Gemeinde Aglasterhausen und deren Ortsteile Breitenbronn, Daudenzell und Michelbach

>> Aktuelles & Gemeinde

 
Im Bereich Rathaus & Verwaltung haben Sie Zugriff auf Informationen und Services aus dem Rathaus, sowie aus dem Mitteilungsblatt und dem Gemeinderat

>> Rathaus & Verwaltung

 
Erfahren Sie was die Gemeinde Aglasterhausen so lebenswert macht - sowohl für jung als auch für alt

>> Leben & Lernen

 
Die Gemeinde Aglasterhausen ist vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und den Tourismus

>> Freizeit & Tourismus

 
Erfahren Sie welche Betriebe und Gewerbe es vor Ort in Aglasterhausen gibt

>> Handel & Gewerbe

Die Keltersaison beginnt

Dienstleistungsgruppe steht mit Mobiler Mosterei bereit
Die Dienstleistungsgruppe der Johannes-Diakonie Mosbach kommt auch in diesem Jahr mit ihrer Mobilen Mosterei vor die Haustüren in der Region. Direkt vor Ort verarbeitet sie die Äpfel aus den Gärten zu Saft und füllt ihn ab.
Für Süßmost mit Waschen, Mahlen und Pressen der Äpfel liegt der Preis bei 20 Cent pro Liter. Die Arbeit des Pressens und Pasteurisierens übernimmt das Dienstleistungsteam ab einer Menge von zwei Zentnern Äpfel. Der Apfelsaft wird im so genannten „Bag in Box“-Verfahren in Fünf-Liter- oder Zehn-Liter-Gebinde abgefüllt. So ist er ungeöffnet ca. ein Jahr lang haltbar. Für ein Fünf-Liter-Gebinde werden 3,50 Euro, für ein Zehn-Liter-Gebinde 6,00 Euro berechnet. Für eine zügige Verarbeitung sollten die Äpfel in Säcken angeliefert werden. Menge oder Gewicht zu schätzen, fällt oft nicht leicht. Eine Orientierung ist deshalb: Ein Jutesack voll mit Äpfeln wiegt ca. 40 Kilogramm.
Auch können Auftraggeber ihren eigenen Saft, wie zum Beispiel aus Trauben, der Dienstleistungsgruppe zum Pasteurisieren bringen. Die Kosten für ein Fünf-Liter-Gebinde liegen bei 2,50 Euro, für ein Zehn-Liter-Gebinde bei 4,00 Euro. Für Fragen steht auch Gruppenleiter Simon Zimmermann von der Johannes-Diakonie Mosbach zur Verfügung, Tel. 01732018536.

Die Kelter-Termine in Aglasterhausen sind am 17. und 23. September vorgesehen. Die Mobile Mosterei ist auf dem Parkplatz der Alten Ziegelei zu finden. Termine können mit Frau Theuerweckl im Rathaus Aglasterhausen vereinbart werden, Tel. 06262/9200-11.